ATLAS Server PVE PVP Umfrage

  • In Sicherheit zu sein ist PVE gut aber ab und an muss es auch mal knallen PVP. Insbesondere wenn man mal irgendwas auszufechten hat. Macht ja auch ein wenig das Spiel aus. Bin sogar dafür alles Cluster als PVP (friendly Fire) auszustatten und Bedingungen einzuführen unter denen man gut spielen kann. Das sind dann die Sachen mit der Ehre und einen PVE Dieb würde ich dann gerne auch mal im Freeport zur Schau stellen wollen, sofern ich seiner habhaft geworden bin. (Wurde schon of beklaut). Wenn jemand ein Handelsschiff fährt , freundlichst Signale gibt sehe ich keine Veranlassung diesen anzugreifen, würde mich aber wehren können wenn dieser das versucht. Eine Base kaputtkloppen (wo ist da der SInn?) geht gar nicht und schon gar nicht wenn niemand da ist(offline). Allerdings 30 Prozent Steuern, da könnte mann schon mal sauer werden und einen Krieg ausfechten, finde ich und Pardon in einer Seeschlacht zu gewähren und anzunehmen fände ich ganz okay. Vielleicht entwickeln die Entwickler ja mal die weisse Fahne, die einen dann in eine Art PVE Modus versetzt, schaun wir mal was noch kommt.

  • Piraten sollten ihre Segel schwarz färben und die nur so mal Lust auf PvP haben sollten ihre Segel rot Färben auf See, wenn das eingehalten wird könnte der Server auch komplett in PvP werden.

    Wer Steckbrieflich gesucht wird sollte einen Buff bekommen das ihn Makiert immer im PvP modus zu sein bis zum RiP.


    Auf sehr hohe Rohstoffhaltigen Inseln erhält man den Buff PvP Insel und auf den anderen Inseln ein PvE Buff.


    Hab erst mal für PvE gestimmt beim aktuellen System.

  • Nur mal ein Gedanke.

    In den ganz frühen Jahren der MMO´s gab es damals das Spiel "Meridian59". Dort fand hin und wieder ein Event statt, das sich "Frenzy Night" nannte. Hier färbte sich der Himmel rot und es war ein "jeder gegen jeden" für eine gewisse Zeitspanne (kann mich nicht mehr erinnern wie lange , meine aber einige Stunden).Hier wurden dann Gildenkriege ausgelebt und manche offene Rechnungen beglichen ( Von wegen "mein Char ist besser als deiner weil ....).

    Der Clou an der Sache war , das der Server unmittelbar vor dem Event gesichert wurde, und nachdem es vorbei war , der gesicherte Spielstand wiederhergestellt wurde.Das hatte zufolge das sich sogar ansonsten PVE Eingeschworene, sich an dem PVP Gemetzel beteiligt haben da man nichts verloren hat.


    Mir kam das immer so vor wie "Eine geile Keilerei mit anschließendem Saufgelage und lachen über das erlebte"


    Auch ich meide hier das PVP bei Atlas weil mir die Mühe mit farmen bauen gestalten und Ausstatten einfach zu schade ist um es dann bei einem Gefecht nach wenigen Minuten alles zu verlieren.


    Ich könnte mir sowas gut eben genau bei diesem Spiel vorstellen , denn es macht tatsächlich Spass wenn man mit einigen Leuten zusammen auf einer Galeere ein Feuergefecht durchlebt.

  • Zwischenzeitlich gab es ja quasi einen Gleichstand, jetzte sieht die Abstimmung aber wie zu erwarten aus.. ich war Anfangs immer nur PvE bis ich festgestellt habe das es gar nicht so gefährlich im PvP ist und mehr Spaß bringt. Traut euch mal alle

  • Gab es diese Umfrage nicht schon? :/

    Also ich bin für PvE

    Habe nicht das Bedürfnis gegen andere Spieler zu kämpfen und mein Zeug immer zu verteidigen.

    Ich kämpfe lieber gegen die Verdammten und Geisterschiffe ^^


    Allerdings könnte ich mir sowas was der Komtur gesagt hat gut vorstellen. Da würde ich auch als eingefleischte PvElerin mit machen, wenn am Ende alles wie vorher ist :P

  • Die Umfrage gab es im Community-Server VIP Bereich schon einmal, diese Umfrage soll sich jetzt jedoch an alle richten, egal auf welchem Server gespielt wird.


    Ist aber ganz interessant zu sehen, dass es wirklich eine Vielzahl prozentual gesehen in den PVE Bereich verschlägt.


    Vielleicht hätte die Fragestellung auch anders lauten müssen (Wo würdet ihr bevorzugt spielen, wenn PVE und PVP vorhanden ist?), da kleinere Server ja überwiegend ausschließlich PVE anbieten.

  • Man Stirbt und alles ist weg, man kann es sich wiederholen aber nicht immer und bei Schiffen schon gar nicht, man Farmt wie ein irrer und im ungünstigen Fall ist es in Sekunden oder Minuten alles weg, diese Variante gab es früher häufiger in Spielen hat sich aber nicht durchgesetzt, lieber schwieriger Bauen und Reparieren als einfach Bauen und wieder von vorne Anfangen.

    Der Server ist noch Leer, viele warten auf das Update, dann wird es voller und wenn im PvP einigemale Versenkt wurdest ist es dann nicht mehr so easy.


    Kein Wunder das sich PvE durchsetzt, es ist schon nervig im PvE alles zu verlieren durch Bug oder weil man paar Sekunden nicht aufgepasst hat.


    Wenn man auf See sein Schiff verliert im Kampf ok.

    Stirbt man, muss man ständig seine Ausrüstung wieder holen oder neue Bauen, wo ist denn da der Spielspass im PvP.

  • Also Ixtlilton manchmal nervt es schon aber das liegt ja durchaus an einige Balancing sachen ;)


    Deswegen hab ich mir ja auch ein privat server gesucht, einfach weil da dort einfach mehr auf das gesamte geachtet wird. Offizielle Server sind halt bei solchen Spielen immer sone Sache da gibts keine Regeln, selbst die Vernunftsregeln die es im Realen leben gibt und viele Menschen einhalten, werden dann in Spielen garnicht mehr eingehalten.


    Ich glaube würde man Rüstung und Schiff behalten und garnicht verlieren können dann würde ich persönlich kein Atlas mehr Spielen - einfach aus dem Grund das dann keine Economy herrschen kann.